Aktuelle News

Anforderungen und Erwartungen an Führungskräfte nehmen zu – trifft dies in gleicher Weise auch auf deren Unterstützung zu?

Wenn es darum geht, dass Unternehmen für neue Aufgaben nicht immer auf Anhieb die am besten geeigneten Mitarbeiter finden oder wenn es gilt, den Bedürfnissen und Erwartungen, insbesondere von jungen Beschäftigten, gerecht zu werden, nehmen zwangsläufig auch Herausforderungen zu, vor denen Führungskräfte stehen. Und Gründe, warum Mitarbeiter ein Unternehmen verlassen, stehen ganz oft im Zusammenhang mit der Führungs- und Unterstützungskultur in den Unternehmen, wie in verschiedenen Studien immer wieder deutlich wird. Dazu zwei Beispiele und Lösungsansätze …

mehr

Arbeitgeber-Marketing und Mitarbeiterentwicklung erfolgreich gestalten

Die Suche nach Fachkräften dauert immer länger – der Arbeitsmarkt in Deutschland ist wie leergefegt.

 

Immer mehr Unternehmen, egal ob Handwerk oder Dienstleistung, können freie Stellen nicht oder nur nach langer Suche besetzen. So dauert es nach jüngsten Daten der Bundesagentur für Arbeit im Bereich Klempnerei, Sanitär und Heizung mittlerweile 183 Tage, bis eine offene Stelle besetzt ist. Kaum besser sieht es in der Altenpflege (175 Tage), in der Energietechnik (167 Tage) oder bei IT-Beratung und Softwareentwicklung (159 Tage) aus. Nicht bewertet wurde, dass bei der Auswahl oft auch noch geringere Qualifikationsanforderungen akzeptiert werden müssen.

mehr

Mitarbeiterentwicklung für den Mittelstand Vortrag im Wirtschaftsforum Lüneburg im Herbst 2017

Am 21. September 2017 hatte das Wirtschaftsforum Lüneburg mit dem Thema Mitarbeiterentwicklung für den Mittelstand eingeladen.

Herr Detlef Mennerich, der neben einer TÜV -Zertifizierung als Trainer in der Erwachsenbildung auch über eine Zusatzqualifikation als Mediator verfügt referierte vor 15 Teilnehmern aus 12 unterschiedlichen Unternehmen. Im Anschluss seines 50-minütigen Vortrags kam es zu einer lebhaften Diskussion mit den Gästen. Auch wurde der Wunsch nach weiteren Veranstaltungen dieser Art geäußert.

mehr

Von Kunden empfohlen 2017

Das Weiterbildungsnetzwerk BEITRAINING, welches sich auf die Personalentwicklung im Bereich der persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten (People Skills) spezialisiert hat, hat gemeinsam im Mai 2017 die Marke von 1000 Kundenmeinungen auf der Bewertungsplattform Proven Expert überschritten. Dabei sind die Meinungen der BEITRAINING-Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz berücksichtigt worden.

mehr

Kunden fürs Leben gewinnen

Wahrscheinlich nutzen auch Sie Produkte oder Dienstleistungen, von denen Sie absolut überzeugt oder gar begeistert sind. Sei es ein Restaurant oder ein Friseur, dem Sie seit Jahren die Treue halten oder ein Markenprodukt, auf das Sie schwören. Ebenso ein Einzelhandelsgeschäft, das Sie immer wieder gerne aufsuchen.

Egal, in welcher Branche Sie tätig sind, Sie alle wünschen sich Kunden, die so begeistert von Ihnen und Ihren Produkten sind, dass man fast schon von einer „Verliebtheit“ sprechen kann, vielleicht auch von Fans.

mehr

Arbeitgeberattraktivität – Stärken in Handwerksbetrieben

Die Veränderungen im Arbeitsmarkt in den letzten Jahren machen sich besonders in Handwerksbetrieben bemerkbar. Es ist nicht leicht, geeignete Auszubildende zu finden, auch ausgelernte Fachkräfte einzustellen gestaltet sich schwerer. Außerdem haben sich die Erwartungen der Mitarbeiter gegenüber den Arbeitgebern verändert; Wünsche nach einer Flexibilisierung der Arbeitszeiten, eine höhere Wechselbereitschaft sowie eine aktivere Wahrnehmung und Bewertung der Führungsrolle der Inhaber. So werden Inhaber und Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Sie können im Wettbewerb um gute Mitarbeiter im Vergleich zu größeren Betrieben, die bessere Gehälter und Sozialleistungen bieten können, kaum mithalten.

mehr

Unternehmensnachfolge – Ein Unternehmen erfolgreich übergeben

Bernhard S. , 63-jähriger Inhaber eines etablierten Sanitäreinzelhandelsbetriebs könnte eigentlich zufrieden sein. Der Fortbestand seines Lebenswerks ist gesichert durch seinen Sohn Lukas, der kürzlich sein BWL-Studium abgeschlossen hat und seit ein paar Monaten im väterlichen Betrieb arbeitet.
Dennoch hängt immer öfter der Familienfrieden schief. Es herrscht Uneinigkeit über die Unternehmensführung zwischen Vater und Sohn. Den 24 Mit­arbeitern ist dieses auch nicht entgangen. Gerüchte und Un­sicherheit breiten sich aus. Lukas wird zum Teil nicht ernst genommen und das Betriebsklima leidet.

Die Übergabe eines Unternehmens innerhalb der Familie oder auch an einen anderen Nachfolger ist oft eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Allerdings bieten sich für alle auch viele Chancen für die Zukunft.

mehr

Mit LeistungOrientierteBonussysteme© (LOB) bei der Expopharm 2016

Die alljährliche Expopharm gilt als „führende Leistungsshow des Apothekenmarktes“. Und auch BEITRAINING® wird dabei sein, um Apothekern aus aller Welt, die sich dieses Jahr in München treffen, das LOB zu präsentieren. Hierzu wird ein Team von LOB-Beratern am Stand unseres Kooperationspartners LAUER-FISCHER, Anbieter für innovative Apothekensoftware, vertreten sein. Denn das LeistungOrientierteBonussystem© hat sich, aufgrund seines Ansatzes der Betrachtung der Individuellen Situation eines Geschäfts sowie der Mitarbeiter, als sehr geeignet auch für die Verwendung in Apotheken gezeigt.

mehr

LOB - Leistungsorientierte Bonussysteme für Apotheken

Mitarbeiterbindung und –motivation  machen sich viele Apotheken zum Ziel und suchen darum nach Bonussystemen, die motivierend für die Mitarbeiter, orientiert am Kundenwohl und gleichzeitig wirtschaftlich für die Apotheke sind.

 

Leider haben viele Prämiensysteme, die in Apotheken zum Einsatz kommen zur Folge, dass sich lediglich ein Teil die Belegschaft daran beteiligt. Meist profitieren immer die gleichen, ohnehin leistungsstarken Mitarbeiter von den Prämien. Ein solches Modell motiviert weder die Leistungsträger noch die schwächeren Mitarbeiter. Andere Unternehmen möchten ein Bonussystem einführen, sorgen sich jedoch um die Wirtschaftlichkeit der Apotheke oder befürchten einen Konkurrenzkampf der Mitarbeiter untereinander und negative Auswirkungen auf das Arbeitsklima.

mehr

Der Aktionstag der Sozialkompetenzen – ein Resümee

Das Erfolgsrezept eines attraktiven Arbeitgebers – das war Thema beim 5. Aktionstag zum Thema Sozialkompetenzen am 25. Februar 2016 an zahlreichen Verantstaltungsorten im In- und Ausland.   So auch beim People Skills Day in Bremen und Lüneburg, wo Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand von 2 Workshops tiefer ins Thema einstiegen, das Geheimnis der 5Ps des Mitarbeiter-Marketings lüfteten und Anregungen bekamen, um ihr persönliches Erfolgsrezept verfeinern oder sogar mit neuen Zutaten bestechen können. Die Relevanz der eigenen Attraktivität für engagierte Innovations- und Leistungsträger liegt auf der Hand.

mehr